Athanassios Tzampazis

Free Skills – Berufliche Coachings und Trainings mit Freigeist.

Athanassios Tzampazis, kurz Atha, 36 Jahre jung und business-erfahren – in jeder Hinsicht. Denn der Beginn der Story: Atha - mehrmals gescheitert bei Bewerbungen nach dem Abitur, in Assessment Centern, in drei Studiengängen – und das über 8 Jahre.

Mit 28 Jahren keine Ausbildung, keinen Studienabschluss, nichts außer einem 3,5er Abitur.

 

Und genau das macht ihn aus. Es kommt nicht darauf an, wie hart du zuschlägst, sondern wieviel du einstecken kannst und trotzdem weiter machst. Diesen Leitsatz füllt Atha zu 110% mit Leben und bringt es in jedem seiner Trainings ein. Und genau mit dieser Authentizität bringt er Menschen zur Höchstleistung, weil er weitaus mehr versteht als Harvard-Theorien.

 

Sein Markenzeichen: Leidenschaftlich, begeisternd, charmant & zugleich extrem fordernd in der Umsetzung. Grieche eben :-)

 

Nahaufnahme: Athanassios Tzampazis

Mit 28 fasste Atha einen Entschluss. Er wollte das Handwerkszeug lernen um Menschen darin zu unterstützen, aus dieser Tretmühle zu kommen, in der er selbst steckte.

 

Seine Workshops spiegeln das wahre Vertrieblerleben wieder. Atha selbst krempelte die Ärmel hoch und lernte Vertrieb von der Pike auf: 8 Jahre an vorderster Front am PoS bis hin zum SalesCoach und anschließender Führungskraft. Dies paarte er selbst mit Fort- und Weiterbildungen. Und jeder Stolperstein schürte die Motivation gerade jetzt weiter zu machen. Getreu dem Motto: entweder ich gewinne oder ich lerne. Seine scheinbar neverending Power spüren und erleben die Teilnehmer seiner Workshops.

Seine Philosophie.

Viele Menschen wollen etwas Haben oder Sein, ohne etwas dafür zu tun. „Alles um mich herum darf sich gerne verändern, aber bitte nicht ich selbst.“

Finden Sie sich in diesen Worten wieder, dann sind Sie genau der Falsche für die Zusammenarbeit mit Atha.

 

Das oberste Ziel jeder seiner Workshops ist die Veränderung. Sie als Teilnehmer sollten hinterher Routinen, alte Verhaltensmuster und Glaubenssätze, ändern, mindestens hinterfragen. Denn welchen Sinn hätte ein Workshop, wenn Teilnehmer im Anschluss exakt so weitermachen wie zuvor?!.

 

Es liegt in Ihrer Hand. Sie werden zu nichts gezwungen. Atha zeigt Ihnen gern Türen, durch die Sie entscheiden müssen gehen zu wollen.

 

Kurz: Blaue Pille oder rote Pille?

 

Atha weckt auf, rüttelt an Ihrer Welt!

Sein Trainingsansatz.

Atha’s Trainings gehen weg von ‚Know-How‘, hin zu ‚Know-Why‘. Es ist nicht das Wissen, es ist nicht das Können. Viel mehr ist es die eigene (innere) Einstellung Menschen daran hindert, zu starten, ins Handeln zu kommen, die Dinge zu tun, die sie tun wollen oder müssten um ans Ziel zu kommen.

 

Genau daran arbeitet Atha. Alles Andere ist Nebenbaustelle.

 

Kennen Sie Ihr ‚Warum‘, werden Sie durchhalten bis zu Ihrem Ziel, selbst wenn es mal mit Durchhalteschmerzen verbunden ist. 

 

Die Kernfrage:

Sind Sie bereit aufzugeben wer Sie sind um der zu werden, der Sie sein möchten? Neugewinn geht auch immer mit Verlust einher. Also sollte Ihr „Warum“ klar sein. 

 

O-Ton Athanassios Tzampazis.

"Die meisten Menschen sterben mit 25 und werden mit 80 begraben! Abi, Auslandsjahr, Bachelor, Master, Hamsterrad, Sarg! Kommt dir das bekannt vor? Erwartungen bei der Vorstellungsrunde wie: „ich will so viel mitnehmen wie geht“, kannst du dir sparen. Gib dein Ego an der Tür ab und lass uns starten. Bist du bereit dafür?“

  • Teilnehmer-Feedback:

    Jörg Brüggemann

    Inhaber TRAUMFOTO Sylt
    Bild von Jörg Brüggemann
     

    „Ich besuchte einen Fritsch-Practitioner-Refresher, nachdem meine Führungskräfte-Ausbildung einige Jahre zurück lag. Besonders wirkungsvoll waren für mich zwei Coaching-Elemente, durch die mich Atha als Coach geführt hat. Seine Einfühlungsvermögen und seine Flexibilität, gepaart mit wachem und scharfsinnigen Fokus, machte diese Arbeit zu einem wertvollen Schatz für meine tägliche Arbeit. Mein Urteil: 5 Sterne Superior“

  • Teilnehmer-Feedback:

    Arend Remmers

    Freier Drehbuchautor
    Bild von Arend Remmers
     

    "Ich nahm Einzel-Coachings bei Atha und direkt bei unserem ersten Treffen machte er mir mein Zeit-Management-Probleme schneller bewusst als mir lieb war. Mit ebenso ungewöhnlichen wie einfach umzusetzenden Tipps, hat Atha auf bemerkenswert sympathische Weise Struktur in meinen beruflichen Alltag gebracht. Er hat mir kleine Handgriffe mit großen Auswirkungen gezeigt, die ich seither, auch ein Jahr danach, noch anwende und mein Leben sowohl im Beruf als auch in der Freizeit nachhaltig vereinfacht haben."

  • Teilnehmer-Feedback:

    Anonym

    Aussendienstmitarbeiterin Telekommunikation
    Bild von Anonym
     

    "Zuerst dachte ich: Was macht Atha denn am PoS für komische Sachen. Denn seine Ansätze waren überraschend anders statt Schema F, die ich schon x-mal erlebt habe und die dauerhaft einfach keine Wirkung zeigen. Und es stellte sich heraus: Das was Atha tut, funktioniert - seine Ansätze bringen echte Veränderungen mit sich. Die PoS-Mitarbeiter bleiben langfristig motiviert, was sich in Zahlen und Arbeitsatmosphäre positiv widerspiegelt."

Daten und Fakten.

Seine Trainer-Leidenschaft

» Vertriebstraining und -coaching

» Führungskräftetraining

» Verkaufstraining

» NLP-basierte Führungskräfteentwicklung

» PoS Coaching

» Vertribsbegleitung

» NLP-basierte Basisworkshops

Zusätzliche Ausbildungen

» Business Coach (Fritsch Akademie GmbH)

» NLP-Business-Master-Practitioner (Fritsch Akademie GmbH)

» NLP-Business-Practitioner (Fritsch Akademie GmbH)

» NLP-Practitioner (kikidan GmbH)

» Vertriebsbeauftragten Ausbildung bei der Vodafone GmbH

» Sales Experten Ausbildung bei der Vodafone GmbH

» Handelsfachwirt (IHK)

» Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann

» Ausbildereignung nach AEVO