Mimik und Gestik im Business-NLP Umfeld

Es gibt so viele Ausbildungen, Fortbildungen und Trainings? Wieso gewinnt gerade die Mimik und insbesondere die Mikroexpressionen mehr und mehr an Bedeutung?

Das Erkennen der körpersprachlichen Signale, insbesondere die Geheimnisse der Mikroexpressionen, war ein Must-Have für unser Portfolio und wir haben lange gesucht den aus unserer Sicht richtigen Trainer hierfür zu finden. Während NLP ein großes Spektrum der Kommunikation abdeckt, geht es beim Erkennen von Mikroexpressionen um die Identifikation des emotionalen Zustandes des Gesprächspartners. Insbesondere in Situationen wo dieser versucht ein Pokerface aufzusetzen oder Einwände nicht ausspricht. Es geht um die geschärfte Emotionserkennungsfähigkeit und diese ist das i-Tüpfelchen erfolgreicher Verhandlungen, Gespräche und einer erfolgreichen Kommunikation!

 

Gesichter können einfach nicht lügen…

Ganz gleich wie sehr sich der „Besitzer“ bemüht. Denn…

 

  1. 1.  Kein anderer Körperteil ist so sehr dafür geeignet das volle Emotions-Spektrum abzubilden.
  2. 2.  Mikroexpressionen, die kleinsten, feinsten, vom ungeschulten Auge nicht sichtbaren Bewegungen zeichnen sich stets ab, selbst wenn versucht wird die Emotion zu unterdrücken.

 

 

Werden Sie zum Profi der versteckten Signale des Gesicht-Lesens:

In 2 Tagen lernen Sie worauf Sie sich bei Ihrem Gesprächspartner konzentrieren sollen. Welche versteckten Signale sendet er? Welchen inneren emotionalen Status hat er wirklich? Spricht er auch alle Einwände und Widerstände aus?


Jeder Kommunikation, jede Verhandlung, jedes Mitarbeitergespräch beinhaltet Informationen, die von jeder Partei emotional verarbeitet werden. Selbst das rationalste Zahlen-Daten-Fakten-Gespräch trifft auf Erlerntes und Erfahrungen und kommt an einer inneren, emotionalen Reaktion nicht vorbei.

 

 

Und genau hier setzen Sie an...

Sie schärfen durch dieses Training Ihre Wahrnehmung auf die non-verbalen Signale.

Insbesondere wird das richtige Erkennen von Mikroexpressionen trainiert, aber auch weitere wichtige Signale in der Gestik werden automatisch mitbehandelt. Der Mensch sollte nicht isoliert betrachtet werden.

Sie erlernen die emotionalen Signale Ihres Gesprächspartners wahrzunehmen, diese zu interpretieren und Ihrem (gemeinsamen)  Ziel entsprechend angemessen darauf zu reagieren. Sie behalten die Kontrolle und steuern das Gespräch zielführend und erfolgreicher.

Gleich ob Sie:
Im Kundenkontakt die Motive und Wünsche Ihres Kunden schneller wahrnehmen möchten
Im Teammanagement die unausgesprochene Kollektiv-Stimmung aufgreifen wollen
In der Personalentwicklung Fähigkeiten und Aussagen beurteilen müssen
In einer Trainings- und Coaching-Situation Ihre Erfolge bewertbar machen möchten

Ermöglicht Ihnen dieses Mimik und Gestik Training einen schnellen, sicheren und verlässlichen Zugang zu den unausgesprochenen Worten.

 

 

 

Ihr Mimik und Gestik Business-Training - mit Leben gefüllt!

Sie erlernen in diesen 2 Tagen die 7 Basis-Emotionen, wie sich diese im Gesicht, in der Körperhaltung, in der Stimme ausdrücken und lernen die Kombination verschiedener Elemente sicher und zielgerichtet zu analysieren und zu interpretieren. Darüber hinaus erfahren Sie aber nicht nur das Handwerkszeug, sondern auch den Prozess, was Sie mit Ihrer Interpretation in Form von Kommunikation machen können, um Ihre Kommunikation zielgerichtet zu halten.

Und sollten Sie den Eindruck gewinnen, dies hört sich sehr statisch oder theoretisch an?! Wir reden über Emotionen. Und diese werden Sie an diesen 2 Tagen mehr als genug erleben und durchleben!

Die Termine

Ihr Mimik und Gestik Training live und in Farbe!!

 

Termine 2018:

19.11. bis 20.11.2018      Berlin      Kleingruppe mit max. 6 Teilnehmern  

 

 


Ihre Investition:
EUR 625,00 inkl. MwSt.

Bei Buchung über die Fritsch Akademie, ist im Preis bereits ein Rabatt von 50% berücksichtigt.

 

 

» jetzt anmelden!

 


Bildung darf keine Frage der finanziellen Mittel sein. Sprechen Sie uns jederzeit auf Finanzierungsmöglichkeiten an!

 

Sie wollen wissen, wie es für Sie weitergehen könnte?

NLP-Business-Practitioner