Business-NLP: Master-Practitioner

Was ist der Unterschied unserer NLP Ausbildung zwischen einem NLP-Practitioner und dem Folgekurs, dem Business-NLP Master-Practitioner? Wieso ist der Business-NLP Master-Practitioner eine sinnvolle Ergänzung?

Um es mit den Worten eines alten, weisen Mannes zu sagen, die es auf den Punkt bringen:

„First learn the rules, then you know how to break them properly!” Dalai Lama (“Lerne zunächst die Regeln von Grund auf, um sie im Anschluss richtig zu brechen”)


Aus unserer Sicht gibt es sogar drei Betrachtungsweisen, die den großen Unterschied der Business-NLP Ausbildung ausmachen:

 

Nummer 1: Im NLP-Practitioner (zumindest in unserem) lernen Sie die NLP-Grundtechniken gepaart mit verhaltenspsychologischen Modellen. Der NLP-Master liefert Ihnen weiterführende Methoden, in denen Ihre automatisierten Grundtechniken die Basis bilden. Quasi verhält es sich wie ein Führungskräftetraining I zu einem Führungskräftetraining II. Sie brauchen nicht beide Teile um loslegen zu können, jedoch um effizienter und noch weitreichender arbeiten zu können.

Nummer 2: Der NLP-Practitioner bedeutet die Arbeit mit und an Ihnen selbst, der NLP-Master fokussiert sich auf Ihre Arbeit an und mit Anderen. Was genau das bedeutet?

Nummer 3: Unsere NLP Ausbildung im Allgemeinen definieren wir als klares Handlungsmodell, in dem Sie experimentieren dürfen und sogar sollen. Damit Sie sinnvoll und gezielt experimentieren können, bedarf es jedoch der Grundtechnik, die Sie eine gewisse Zeit lang in diversen Alltags-Situationen bereits getestet haben. Oder beginnen Sie in der Schwimmhalle direkt mit der „Schmetterlingstechnik“, bevor Sie das Freischwimmerabzeichen gemacht haben?

 

 

Wer gehört somit zur Zielgruppe für den Business-NLP Master-Practitioner?

Prinzipiell jede Person, die einen NLP-Practitioner bereits besucht hat. Aber... eine Gegenfrage an Sie: Was ist Ihr Ziel?! Geben Sie sich mit den Schwimmflügeln zufrieden oder möchten Sie Ihren Kommunikations-Stil flexibel und individuell anpassen können?

 

 

"Business-NLP verhält sich zum Erfolg, wie das ewige Talent zum Fußball..."

...wenn ihm nur eine Methode, ein Wort bleibt,
anstatt es mit seiner Individualität und seinen persönlichen Ressourcen zu füllen!

Wir werden Sie im Master, bestehend aus 4 Blöcken à 4 Tagen, dazu ermutigen, an Ihre persönlichen Grenzen zu gehen – und vielleicht einen Schritt darüber hinaus. Denn reden wir dochmal offen: Entweder sind Sie einfach begeistert von der Wirkungsweise des NLPs und lesen deswegen diese Seite oder Sie erhoffen sich, durch den Master einem gesetzten Ziel oder Wunsch noch näher zu kommen und wissen innerlich, dass es dazu keiner theoretischen Bücher bedarf, sondern IHRER SELBST! Und um nochmals zu dem Thema „Grenzen“ zurückzukommen:

 

Vielleicht ahnen Sie es schon: Vermutlich werden wir dabei nicht durchgängig die besten Freunde sein.

Denn… Bewegung benötigt Muskeln - auch solche, die Sie vielleicht in den letzten Tagen, Wochen, Monaten, Jahren oder sogar Jahrzehnten weniger trainiert haben. Es gibt einen aus unserer Sicht sehr treffenden Begriff dafür: Wachstumsschmerzen.

 

 

„Eigenlob stinkt!“

Besagt ein altes deutsches Sprichwort! Wir können Ihnen natürlich unseren Trainings-Ansatz und unsere Lebens-Philosophie beschreiben. Zu beschreiben jedoch, was uns besonders macht, geben wir gern in die Hände unserer Teilnehmer, die uns live und in Farbe erlebt haben!

 

Wollen wir offen sprechen? Sie finden hier natürlich nur positive Aussagen! :-) Und mit Sicherheit gab es auch schon die eine oder andere kritische Stimme in unserer Laufbahn – aus unserer Sicht: vollkommen normal! Denn wir arbeiten mit Menschen und nicht mit Maschinen!

 

 

  • Teilnehmer-Feedback:

    Jörg Brüggemann

    Inhaber Vodafone Sylt
    Bild von Jörg Brüggemann
     

    „Ich habe nie eine Akademie erlebt in der so individuell auf die einzelnen Teilnehmer eingegangen wird. Was vorab in der schriftlichen Kommunikation an Empathie aufgewendet wurde, setzte sich bis zur Berücksichtigung des jeweils persönlichen Lernverhaltens fort. Und das über die gesamte Unterrichtszeit und noch darüber hinaus. Fazit: An der Fritsch-Akademie lernt und verändert sich jeder, wenn er es nur zulässt.“

  • Teilnehmer-Feedback:

    Maureen Niediek

    Selbstständiger Coach
    Bild von Maureen Niediek
     

    "Ihr macht einfach einen großartigen Job. Soviel Herz, Empathie und Freude an dem was ihr tut, steckt an und führ zu einem einzigartigen Workshop und wahrer innerer Veränderung."

  • Teilnehmer-Feedback:

    Markus Meier

    Vertriebsleiter Finanzdienstleistung
    Bild von Markus Meier
     

    „Wir waren 19 unterschiedliche Typen, nach nur zwei Tagen waren wir bereits eine Gruppe und nach vier Tagen waren wir ein Team. Unglaublich wie schnell ich mit Spaß und Praxisbezug lernen konnte. Ich habe begriffen, wie effektiv NLP meine Sprache und mein Auftreten verändert hat. Ich habe mehr als in jedem anderen Workshop für meine Tätigkeit als Vertriebsleiter mitgenommen. Ich kann nur DANKE an André und Daniela sagen. Ihr seid gnadenlos hartnäckig an mir dran geblieben!“

  • Teilnehmer-Feedback:

    Anonym

    Bild von Anonym
     

    „Dieser Workshop ist definitiv mehr als NLP! Es ist das Verstehen wie Kommunikation WIRKLICH funktioniert, auf allen Ebenen. Ich durfte erfahren wie ich im Alltag manipuliert werde und wie ich Einfluss auf das Verhalten anderer Menschen nehmen kann. Dieser Workshop setzt für mich da an, wo das DISG-Modell aufhört – unglaublich praxisnah und spannend. Ein MUSS für jede Führungskraft im Vertrieb!“ - Vielen Dank!"

  • Teilnehmer-Feedback:

    Mirko Scheffler

    Vice President of Sales – BC & CCC – weeCONOMY AG
    Bild von Mirko Scheffler
     

    „Ich habe in den letzten 20 Jahren viele Seminare besucht und ich kann nur jedem empfehlen sich anzumelden, denn es war eines der für mich besten Seminare seit langem. Ich habe noch in keinem Seminar so viel in der Praxis üben und arbeiten dürfen! Wer nicht nur lernen will, sondern auch lernen will wie „man“ selbst das Gelernte anwendet, ist hier genau richtig. Nochmal danke für die tolle und spannende Zeit!"

  • Teilnehmer-Feedback:

    Sabine Meier

    Inhaberin Makia Training & Coaching
    Bild von Sabine Meier
     

    „Jeden Teilnehmer dort abholen so entsteht, aus jeden „alles mögliche“ herauskitzeln, provokativ, menschlich, Raumgebend und Raum respektierend, Grenzen anerkennend und doch fördernd, aber immer die Entscheidung „Was ist im Moment möglich“ überlassend - Das alles macht Fritsch besonders und EINZIGARTIG!“

Die Inhalte

Ihr Business-NLP Master-Practitioner - mit Leben gefüllt!

Im Normalfall kann jeder, der einen NLP-Practitioner besucht hat, sich auch für den NLP-Master anmelden. Dies ist bei uns nicht möglich! Wir bitten Sie im Vorfeld um ein persönliches Gespräch, um die gegenseitigen Ziele, Kenntnisse und Erwartungen beiderseits abzugleichen. Weshalb noch?

 

 

sensory acuity -
Wahrnehmungskanäle und -filter

»  Meta-Modell (Position, Mirror)
»  Logische Ebenen (Logical Level Alignment)
»  Wertearbeit (Wertekonflikte, Kriterien, Kontextwerte, Werte filtern)
»  Glaubenssatzarbeit
»  Elizitationsmethoden (Basismodell & Methoden)

 

 

flexibility for usability -
Rhetorische & geistige Flexibilitätsmuster

 

»  Konfliktbewältigung intern und extern
»  Internale Verhandlung
»  Rhetorik und Präsentation (4-Mat, S.C.O.R.E., AIDA, Lernstile)
»  Visual Squash
»  Zirkularität in Systemen

 

 

communication concepts -
Kommunikationsmodelle und -konzepte


»  Sleight-of-Mouth-Pattern (Sprachmuster
»  Denkprozesse, Widerspruchshandhabung)
»  Mentoren-Einsatz (Meta-Sätze, Imprinting, Situationsdefinition, Botschaftsvermittlung mit VAKOG)

 

 

hypnotic inductions -
Bewusstseinszustände verändern und nutzen


»  Entscheidungsmodelle,
»  Change-Belief-Prozesse,
»  Bewusstseinszustände erkennen und vertiefen
   (Fixationstechnik, Faszinationsmethode, Tranceauflösung und Trancerückkehr)
»  Metaphern
»  Einführung in DHE und Brain Power

 

 

change requests -
Positive Veränderunge erkennen und einleiten


»  Verhaltensvariabilität und -generierung
»  Modelling
»  Kernarbeit
»  Transderivationale Suche
»  Regressions-Induktion

Die Termine

Ihr Business-NLP Master-Practitioner live und in Farbe!

 

Sie haben jeweils die Möglichkeit im Block I oder III einzusteigen.

Unsere Termine in 2017:

Block IV:         09.11. bis 12.11.2017    Berlin          kein Einstieg möglich

 

Unsere Termine in 2018:

Block I:           31.05. bis 03.06.2018    Berlin          Einstieg möglich

Block II:          05.07. bis 08.07.2018    Berlin          kein Einstieg mehr möglich

Block III:         18.10. bis 21.10.2018    Berlin          kein Einstieg mehr möglich

Block IV:         15.11. bis 18.11.2018    Berlin          kein Einstieg mehr möglich


Ihre Investition bis zum 31.12.2017:
EUR 3.000,00 zzgl. MwSt.

 

Ihre Investition ab dem 01.01.2018:
EUR 3.200,00 zzgl. MwSt.

 

» jetzt anmelden!

 

 


Bildung darf keine Frage der finanziellen Mittel sein. Sprechen Sie uns jederzeit auf Finanzierungsmöglichkeiten an!

Sie wollen wissen, wie es nach dem NLP-Business-Master-Practitioner für Sie weitergehen könnte?
NLP-Business-Coach