Somatic Retreat

Yoga für Im-Perfektionisten!

Motto des Somatic Retreats:

„Imperfect – the word itself says I’m perfect.“ Inspiriert by Audrey Hepburn

 

An einem gemeinsamen verlängerten Wochenende erforschen wir eine Yoga- und Lebens-Praxis mit Leichtigkeit, welches nach Innen beruhigt und zentriert und nach Außen Kraft und Taten schafft. Es ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

 

Yoga-Marketing-Perfektionismus ist out!

Perfektion ist so ein Irrglaube! Wer legt denn den Maßstab fest? Was heißt Perfektionismus? Und was, wenn wir perfekt sind und unser Ego einen kurzen Moment die Klappe hält?

Richtig! Meist setzen wir einen neuen Maßstab an, weil wir die Leere nicht ertragen können. Denn Perfektionismus ist eine leere Hülle.

Also lasst uns Un-Perfekt sein! Natürlich sein! Achtsam mit unserem Geist und Körper! Achtsam und Wahrnehmend im Leben. Auch im Yoga!

 

Somatic ist ein Yoga- und Lebens-Stil, der über fließende und gleichzeitig kraftvolle Elemente die ganz natürliche und angeborene Intelligenz des eigenen, individuellen Körpers (re-)aktiviert. Frei – Friedvoll –Kraftvoll! 

 

 

Somatic Yoga - ein netter Begriff mit Inhalt...

Somatic Yoga erinnert an einen Tanz. Einen Tanz, der auf freie, fast spielerische Art und Weise in einen meditativen und freud- und kraftvollen Zustand führt. Der Geist wird klar und ruhig.

 

 

Vielleicht sind diese Begriffe auch dir bekannt!

 

Und genau deshalb geht Somatic Yoga und alle an diesem Wochenende stattfindenden Bewusstseins-Elemente einen anderen Weg!

Einen Weg, in dem der Körper einen Bewegungs-Impuls bekommt und dann frei entscheidet in welcher Intensität, in welcher Ausprägung, in welcher Bandbreite diese Bewegung im Körper so weiter geht, dass sie vielleicht fordernd, jedoch wohltuend bleibt. 

 

Und wer doch einen sportlichen Aspekt erleben möchte, was ich gut verstehen kann:

Oh ja, die Tiefenmuskulatur wird auch deutlich beansprucht. :-)

 

Was genau ist ein Somatic Wochenende oder ein Somatic Retreat?

An den Somatic Wochenende verbinden wir Elemente aus dem Somatic Yoga, dem Kundalini Yoga, der meditativen Heilkunst nach Guru Dev, der Systemischen Aufstellungsarbeit und vielen weiteren Methoden, die dem Bewusstsein helfen zur Ruhe zu kommen. Und dazu gehört übrigens auch jede Menge Spaß. Wie zum Beispiel abends bei einem Glas Wein am Feuer.

 

Und dies tun wir vollkommen über dem Körper und den Geist!

 

Jeder individuelle Körper hat eine natürliche Intelligenz und das natürliche Wissen darum sich selbst zu regenerieren. Doch häufig entwickeln sich Muster im Denken, in der Erfahrungswelt des Körpers, im Bewegungsspektrum des Körpers, die sich so verselbstständigt haben, dass wir sie als Muster gar nicht mehr wahrnehmen.

 

Diese 4 Tage zapfen wir über Yoga und Körperübungen wieder genau diese Intelligenz unseres Körpers an.

 

Packe ich Batik oder lieber Sportkleidung ein?

Das ist vollkommen dir überlassen.

Aber beides brauchst du nicht! Zieh an, was für dich gemütlich ist, so dass du dich für dich schön bewegen kannst!

 

Von meditativ bis kraftvoll – von bewegungsintensiv bis feinmotorisch – es ist alles dabei und die Intensität bestimmst du. Das Marketing-Yoga lassen wir außen vor. Hier wird niemand in eine Haltung, eine Asana reingedrückt oder reingezwungen. Es gibt nicht DAS Ziel, damit etwas richtig gemacht wird.

 

Inspiriert von den klassischen Yoga-Asanas,...

...geht es um deine Wahrnehmung, was deinem Körper gerade gut tut, was dir Kraft gibt, was dein Körper braucht. Es geht um die Wahrnehmung, dass wenn der eigene Körper Grenzen setzt, diese nicht gewaltvoll übergangene werden sollten. Eine Bewegungsalternative ist oftmals viel heilsamer und wohltuender als dem klassischen Bild entsprechen zu wollen.

 

Das Lebens-Motto: Weg von Konzepten, weg von Marketing-Perfektionismus, hin zur individuellen Wahrnehmung.

 

Demnach ist es wunderbar geeignet für Yoga-Neulinge als auch Yoga-Erfahrene. 

Die Inhalte

Somatic Retreat - mehr als ein Sportprogramm!

Es ist ein Weg, der unser Gehirn lehrt, die verschiedenen Muskeln in Verbindung zueinander zu bewegen Es trainiert gleichermaßen Körper und Gehirn und erhöht somit die körperliche und geistige Flexibilität. Dafür braucht es kraftvolle Impulse, aber auch eindeutig Impulse der Ruhe und der Repetition um neue Muster zu verinnerlichen.

 

Wir machen Yoga und Wahrnehmungsübungen - dynamisch, lebendig, zentrierend! Mehr Inhalt macht an der Stelle keinen Sinn. Denn sonst befinden wir uns wieder in dem starren Konzeptdenken, das genau dieses Wochenende ein Stück weiter zu reduzieren anbietet.

Du wirst Yogamatten, Yogaklötze und Decken vorfinden. Woran es für dich zu denken gilt, das erfährst du alles in Ruhe in deiner Anmeldebestätigung.

 

Deine Termine

Dein Somatic-Frauen-Retreat im Berliner Umland live und in Farbe!

Somatic Frauen Retreat im Kloster Zinna:

...wo wir exklusiv die Grafschaft mit Übernachtung für uns haben. Bitte beachte, dass wir hier kein Einzelzimmer garantieren können, aber sehr bewusst die Zimmeraufteilung auswählen. Die Grafschaft besteht aus vielen kleinen Wohnungen, die jeweils für 4 Gäste ausgelegt sind. 

Kloster Zinna umfasst gemeinsames abendliches Kochen oder bei schönem Wetter können wir auch den Grill anschmeissen.

 

2020:

25.06.2020 bis 28.06.2020      Grafschaft Zinna          Vorabendübernachtung zubuchbar          inkl. Meditation, Hypnose, Systemik und Massage

 

 
Deine Investition:
Kloster Zinna 4-Tages-Retreat:               EUR 679,00 zzgl. MwSt.              Workshop
                                                      + EUR 200,00 zzgl. MwSt.              Übernachtungen

 

 

» jetzt anmelden!