Systemische Aufstellung im Business-NLP Umfeld

Was hat Bert Hellinger mit Business-NLP am Hut?

Ganz ehrlich: Keine Ahnung! Uns ist nichts explizit bekannt. Aber noch weniger ist uns bekannt, dass es irgendetwas gibt, womit sich der weise Mann Bert Hellinger nicht beschäftigt hat.

 

Wieso sind Business-NLP und die Systemik nach Hellinger aus unserer Sicht so eine wertvolle Ergänzung?

Business-NLP bringt die Themen hinter den Themen ans Tageslicht. Die Systemik arbeitet phänomenologisch mit den Symptomen, die sich im Alltag zeigen. Das Wissen um Systemische Strukturen und das entsprechende Handeln danach bringen eine weitere Tiefe in die Business-NLP Welt, die eine wahre Bereicherung darstellt.

 

Doch was sind in diesem Kontext Symptome?

Dies können allgemein Probleme, wiederkehrende Muster, ungeordnete Familienstrukturen, berufliche Herausforderungen oder auch unerfüllte Wünsche sein.

 

Die Fritsch-Definition von Systemik in Kurzform:

Wir Menschen bewegen uns in jeglichen Beziehungen in einem System. Die Systemische Aufstellung nach Hellinger bringt häufig verborgene Strukturen und Beziehungszusammenhänge an die Oberfläche, die zuvor im Untergrund, im Alltag verborgen, stattgefunden haben. Durch neue Impulse werden Schritte zur Re-Organisation im Sinne einer natürlichen Ordnung ermöglicht.

 

Nun überlegen Sie sich vielleicht:

„Ich bin doch in gar keiner Beziehung“ oder auch „Nee, also mit meiner Beziehung ist alles bestens!“. Und genau diese Beschränkung von Beziehungen ist NICHT gemeint!

 

Beziehungen sind auf so vielschichtige Weise zu betrachten - im Sinne der Systemik!

So haben Sie eine Beziehung zu Ihrem Beruf, Ihren Kollegen, Ihrem Partner, Ihrem Kind. Eine Beziehung zu Ihrem Körper, eine Beziehung zu Ihrer inneren Zufriedenheit oder auch Ihrer inneren Kritik, eine Beziehung zu Ihrer Freizeit, zu Ihrer Lebensfreude, eine Beziehung zu Ihrer Gesundheit, zu Ihren Träumen. Ihre Beziehung zu…

 

Sollen wir Ihnen noch weitere nennen?

 

 

„Eigenlob stinkt!“

Besagt ein altes deutsches Sprichwort! Wir können Ihnen natürlich unseren Trainings-Ansatz und unsere Lebens-Philosophie beschreiben. Zu beschreiben jedoch, was uns besonders macht, geben wir gern in die Hände unserer Teilnehmer, die uns live und in Farbe erlebt haben!

 

Wollen wir offen sprechen? Sie finden hier natürlich nur positive Aussagen! :-) Und mit Sicherheit gab es auch schon die eine oder andere kritische Stimme in unserer Laufbahn – aus unserer Sicht: vollkommen normal! Denn wir arbeiten mit Menschen und nicht mit Maschinen!

 

 

  • Teilnehmer-Feedback:

    Sabine Meier

    Inhaberin makia training & coaching
    Bild von Sabine Meier
     

    "Für mich ist diese Arbeit eine sensationelle Erfahrung, „gefühlt“ in Situationen und Menschen hineinzugehen, den Kopf auszuschalten und über das „hineinfühlen“ ein Bild entstehen zu lassen. Besonders an den Fritsch Workshops ist, dass mir als Teilnehmer Raum gegeben wird. Die Trainerin ist immer und absolut beim Teilnehmer und schafft es, in den wichtigen Augenblicke, wenn nötig, zu intervenieren."

  • Teilnehmer-Feedback:

    Björn Schneider

    Inhaber Compukom oHG
    Bild von Björn Schneider
     

    "Die Aufstellung von Daniela ist deutlich besser, als die von Jogi Löw! Das Morphogenetische Feld war deutlich spürbar. Es war eine faszinierende Erfahrung und es war eine gute Entscheidung hier zu sein!"

  • Teilnehmer-Feedback:

    Carolin Goll

    Bezirksleiterin SynEnergy GmbH
    Bild von Carolin Goll
     

    "Es war faszinierend, zu spüren, dass das Morphogenetische System funktioniert. Als Stellvertreterin hatte ich Zugang zu Emotionen, die der „mir-Beobachter“ nicht fühlen kann. Vielen Dank an Daniela, die diesen Workshop so klar und strukturiert zu Erkenntnissen führt."

  • Teilnehmer-Feedback:

    Stefan Regitz

    Vertriebsspezialist Partneragenturen Vodafone GmbH
    Bild von Stefan Regitz
     

    "Daniela ist mit viel Gefühl und Sorgfalt auf die Gruppe eingegangen. Professionalität im Umgang mit dem Teilnehmer und zugleich kommunikativ alle auf einer Welle der Sympathie zu bringen. Arbeiten mit einem Teilnehmer bedeutet gleichzeitig arbeiten mit der Gruppe."

Die Inhalte

Ihre Systemische Aufstellung - mit Leben gefüllt!

8x im Jahr verbringen wir mit Ihnen ein Wochenende im Dienste der Systemik.

 

Mögliche Themen Ihres Systemischen Aufstellungs-Wochenendes:

Die Systemische Aufstellungsarbeit mag keine starren Konzepte. Und somit ist dies auch der einzige Workshop der Fritsch-Akademie, der keine inhaltliche Planung erlaubt.

Wie könnte einer von uns wissen, was Sie an diesem Wochenende erwartet, was sich im Vorder- oder auch im Untergrund zeigt. Das einzige, was wir wissen: Es wird ein sehr bewegendes und erkenntnisreiches Wochenende sowohl für Sie als auch für uns werden!

 

 

Unsere Termine 2017:

04. bis 05.02.2017      Berlin     ausgebucht
11. bis 12.03.2017      Berlin
08. bis 09.04.2017      Berlin     ausgebucht     Special Mitarbeiterführung & Finanzen
            22.05.2017     Berlin      Abendtermin   Weiblichkeit und gesunde Emanzipation
17. bis 18.06.2017      Berlin     Zusatztermin   Special Mitarbeiterführung & Finanzen
22. bis 23.07.2017      Berlin
13. bis 14.10.2017      Berlin

 

Ihre Investition:

Sie stellen ein eigenes Anliegen auf:     EUR 149,00 zzgl. MwSt.
Sie stellen als Stellvertreter:                   EUR   49,00 zzgl. MwSt.     

 

» jetzt anmelden!

 

 
Bildung darf keine Frage der finanziellen Mittel sein. Sprechen Sie uns jederzeit auf Finanzierungsmöglichkeiten an!

Sie wollen wissen, wie es nach der Systemischen Aufstellungsarbeit für Sie weitergehen könnte?
NLP-Praxis-Tage